Aktuelles

Geänderte Sprechzeiten ab dem 1. August

von Barbara Wich-Glasen

Liebe Tierbesitzer,

da es uns ein besonderes Anliegen ist uns mit Ruhe und Zeit jedem unserer Patienten individuell widmen zu können, stellen wir zum 1. August 2017 die Nachmittagssprechstunde auf eine reine Terminsprechstunde von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr um.

Zudem dient diese Veränderung der Verkürzung langer Wartezeiten.

Wir bitten darum, dass Sie sich ab dem 1. August 2017 bei jedem Besuch mit Ihrem Tier vorher telefonisch anmelden.

Futter und Medikamente können selbstverständlich auch weiterhin ohne vorherigen Termin gekauft werden.

Vielen Dank.

Herzlich Willkommen

von Barbara Wich-Glasen

Liebe Tierbesitzer der Tierarztpraxis Hollen,

wir begrüßen Sie und Ihre Tiere sehr herzlich in der Kleintierpraxis in Augustfehn.

Das Frau Stiller Ihre Praxis schließen möchte, ist für Sie als Kunden ein trauriger Moment, haben Sie doch oft über viele Jahre ein vertrauensvolles, freundschaftliches Verhältnis aufgebaut.

In langen Gesprächen hat Karen mir ihre Beweggründe zu diesem Schritt erklärt, die ich gut nachvollziehen kann. Es öffnen sich neue Türen, die einladen neue, andere Wege zu gehen.

Das Karen mir ihr Vertrauen ausspricht ihre liebgewonnen Patienten weiter zu versorgen ehrt mich und erfüllt mich mit Stolz. Und ich danke Ihr für das vertrauen, das sie mir damit entgegenbringt.

Das Team der Kleintierpraxis in Augustfehn und ich freuen uns auf Sie und Ihre Lieblinge und werden Sie nach bestem Wissen und Gewissen gerne bei uns weiter betreuen.

 

Lernen Sie uns und die Kleintierpraxis in Augustfehn kennen.

5-jähriges Praxisjubiläum / Sommerfest am 10. Juni 2017

11.00 Uhr - 16.00 Uhr

Zulassung als Untersuchungsstelle für Patellaluxation

von Barbara Wich-Glasen

Liebe Hundebesitzer,

seit Dezember 2016 ist die Kleintierpraxis in Augustfehn zugelassen als Untersuchungsstelle zur zuchthygienischen Untersuchung auf Patella-Luxation beim Hund.

Die Zulassung erfolgte durch den

BPT (Bund Praktischer Tierärzte) und

VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen).